Save the date: 50 Jahre jung - Die PTA-Ausbildung an der Karl-Arnold-Schule feiert am 23.11.2019 ihr 50-jähriges Jubiläum -

living.jpg

Am Samstag, 23.11.2019 feiert das Berufskolleg für pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten der Karl-Arnold-Schule Biberach sein 50-jähriges Jubiläum.

Dazu laden wir alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler, ehemalige Lehrerinnen und Lehrer, Förderer und Freunde unserer Schule recht herzlich zu einem Wiedersehen ein.

Ab 10.00 Uhr sind die Labore und Unterrichtsräume geöffnet.

Unsere Schülerinnen und Schüler zeigen Ihnen gern, was es Neues in der Schule gibt und Sie können Ihre Praxiserfahrung einbringen ein spannender Austausch für beide Seiten.

Der Vormittag steht auch allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern und allen Interessierten offen, die sich für den Beruf der pharmazeutisch-technischen Assistentin oder des pharmazeutisch-technischen Assistenten interessieren und gern mal Laborluft schnuppern wollen. Wir informieren über die Ausbildungsinhalte und die Voraussetzungen für die Aufnahme in das Berufskolleg für PTA.

Bei Kaffee und Kuchen können Sie in Erinnerungen schwelgen. Vielleicht gewinnen Sie sogar einen attraktiven Preis bei unserer Tombola. Mit dem Erlös unterstützen wir eine Berufsschule in Ushirika/Afrika.

Um 15.00 Uhr am Nachmittag findet die offizielle Feierstunde in der Aula statt.

Die Moderation übernimmt Steffie Rapp. Frau Rapp wurde an der Karl Arnold Schule zur PTA ausgebildet.Heute ist sie als Coach tätig.

Ein buntes Programm erwartet Sie:

Wir freuen uns besonders auf unseren Festredner Dr. Michael Schmidt, leitender Pharmaziedirektor des Regierungspräsidiums Tübingen.

Unser ehemaliger Schüler Jürgen Schlegel, der in Ravensburg eine Tanzschule leitet, wird für eine Showeinlage sorgen.

Ein Panelgespräch mit aktuellen und ehemaligen PTA-Schülerinnen und Schülern, die sehr unterschiedliche Wege gegangen sind, wird uns die Facetten des PTA-Berufs aufzeigen.

Ein kleiner Imbiss rundet das Festprogramm ab.

Hier ist der Programmablauf des Festaktes.

Nutzen Sie die Gelegenheit für ein Klassentreffen der besonderen Art, bringen Sie Fotos oder andere Erinnerungen mit.

Wir, ihre ehemaligen Lehrerinnen und Lehrer, freuen uns sehr auf ein Wiedersehen, auf viele interessante Geschichten und einen regen Austausch.

Haben Sie Lust bekommen? Dann informieren Sie ihre Klassenkameradinnen und -kameraden und merken Sie sich den Termin vor.

Für unsere Planung wäre es schön, wenn Sie sich für die Jubiläumsfeier anmelden. Dazu schicken Sie uns einfach eine email unter sek.kas@biberach.de.